About



Ihr möchtet wissen, wer sich hinter dem Buchgeplauder und den zahlreichen Lesetipps verbirgt? Dann findet ihr hier ein paar Informationen über die Buchmenschen auf diesem Blog. Für weitere Fragen stehen wir euch sehr gerne zur Verfügung. Hinterlasst uns doch einfach einen Kommentar!


Meine (Kathrineverdeen, kurz: Kath) Arbeit als Fachkrankenschwester für Intensivpflege kann manchmal sehr kräfteraubend sein. Um meine Energiereserven wieder aufzuladen, versinke ich gerne in fantasievollen und interessanten Geschichten, die mich meinen stressigen Alltag ein Stück weit vergessen lassen. Wenn ich nicht arbeite oder lese, bin ich gerne in der Natur mit meinen Lieben (Mann, Sohn, Hund und Katze) unterwegs, oder genieße jede ruhige Minute.
Inspiriert von einer Challenge, habe ich mich 2012 dazu entschlossen einen Blog zu betreiben, um mich mit anderen leseverrückten Menschen über Bücher auszutauschen. Da ich einen sehr einseitigen Büchergeschmack - ich lese sehr gerne Jugendbücher - habe und der Wunsch, diesen Blog nicht zu eintönig zu gestalten immer größer wurde, kamen im Laufe der Jahre neue Rezensenten dazu, um den Lesern möglichst viele außergewöhnliche Geschichten zu empfehlen.

Hier findet ihr alle Beiträge von Kathrineverdeen: KLICK.


Krinkelkroken, genannt Krink, wurde schon während ihrer Anfänge als Mensch von Leidenschaften beherrscht, die sich bis in ihr Erwachsenenalter fortsetzen sollten: Bücher, Outdoor, Kulinaristik. Lesen konnte sie dank älterer Geschwister bereits vor der Einschulung und im alljährlichen Familienurlaub wurde das Wohnmobil regelmäßig mit Lesestoff überladen. Darunter war auch ihre erste Bücher- und Hörspielsucht: "Der kleine Vampir" von Angela Sommer-Bodenberg. Ihren Lesehunger hat sie seit dieser Zeit nicht verloren und das Hobby sogar zum Beruf gemacht: mittlerweile Anfang dreißig ist sie promovierte Literaturwissenschaftlerin und unterrichtet in- und ausländische Studierende an der Universität. In der Freizeit ergänzt Krink die hohe Literatur gerne mit Horrorgeschichten (auch das hat sich seit dem kleinen Vampir nicht geändert) und Thrillern - ihr Lieblingsfest ist folglich Halloween. Während sie im "wahren Leben" zur Zeit gerne mit ihrem Mann ans Meer nach Griechenland, Spanien und Italien reist, ist sie belletristisch gerade am liebsten in den USA unterwegs. Zuhause in Süddeutschland geht sie wandern und geocachen im Wald und in den Bergen, um einen freien Kopf zu kriegen - natürlich immer mit Hörbuch im Gepäck. 

Hier findet ihr alle Beiträge von Krink: KLICK.


Wer so leidenschaftlich gerne liest wie sie, der redet auch gerne und viel über Bücher. Pech, wenn der Freundeskreis damit absolut nichts anfangen kann. So ist Lex bei kathrineverdeen.blogspot.de gelandet und kann sich endlich nach Lust und Laune über Geschichten auslassen. Sie ist verheiratet, hat zwei Kids und wenn sie nicht gerade liest, experimentiert sie mit veganen Rezepten, läuft mit einem kleinen, ballverrückten Hund durch den Wald, feuert den BVB an oder schaut sich Marvel-Comic-Verfilmungen im Kino an!  
Bei Ben, unserem jüngsten Rezensenten, scheint sich die Begeisterung für Bücher vererbt zu haben. Denn seit zwei Jahren testet er zusammen mit seiner Mama Kathrineverdeen, mit großer Begeisterung Kinderbücher. Obwohl seine thematischen Vorlieben bei Tieren, Traktoren und Krokodilen liegen, schaut er sich aber auch gerne Bücher zu anderen Themen an. Wenn er nicht in seinem gut bestückten Bücherregal stöbert, ist er am liebsten draußen und spielt.



GastrezensentInnen:

Kate ist unsere Krimi-Spezialistin Nr. 1 - auch wenn sie hin und wieder von Lex und Krink Konkurrenz bekommt. Kate ist Professorin bei Tag und Krimi-Journalistin einer Zeitung bei Nacht. Dazwischen kümmert sie sich um Ehemann, Kinder und Enkelkinder oder konsumiert auf den Kanaren, an der Ostsee oder auf griechischen Inseln neuen Lesestoff. 



Kuro kümmert sich seit Kurzem als Hahn im Korb auf diesem Blog um Nischengenres wie Queerliteratur - und hat schon das ein oder andere Schmankerl jenseits des Mainstreams entdeckt. Die Helden seiner Kindheit entsprangen den Marvel- und DC-Universen und zu seinen Lieblingsautoren gehörten Isaac Asimov, William Gibson und Frank Herbert. Mit zunehmenden Lebensjahren eröffneten AutorInnen wie Stefan Zweig, Henry Miller, Anais Nin, Thomas Mann und Oscar Wilde ihm Reisen in Künstlermilieus und menschliche Urgründe. Auf der Suche nach dem, "was die Welt im Inneren zusammen hält", ist er auf die buddhistische Lehre gestoßen, mit der er sich seit dem auseinandersetzt. Seine Leidenschaft für Comics und ScienceFiction ist nach wie vor ungebrochen und auch Fantasy kann ihn begeistern - solange es sich um Epen über 1000 Seiten handelt.  

Hier findet ihr alle Beiträge von Kuro: KLICK.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen